Türkisches Generalkonsulat Frankfurt

Generalkonsulat

Unser Generalkonsulat, das im Jahr 1947 ihren Betrieb aufgenommen hat, ist eine der ersten Auslandsvertretungen der Republik Türkei  in der Bundesrepublik Deutschland. Unser Generalkonsulat wurde zunächst im Stadtteil Westend, an der Myliusstrasse 56, eröffnet. 1971 wurde es in ein gemietetes Objekt an der Schlossstrasse 25 verlegt. 1974 wurde unser Gebäude an der Zeppelinallee 17-19 gekauft. Dieses im Jahr 1911 erbaute Objekt wurde  im neoklassischen Stil errichtet und bis zum Erwerb durch unseren Staat, als Hotel verwendet. Das erwähnte Gebäude ist eines jener, welche im zweiten Weltkrieg ohne jeglichen Schaden davongekommen sind, und wurde durch die Stadt Frankfurt als Kulturgut unter Denkmalschutz genommen. Das türkische Kulturzentrum, eine Konstitution unseres Hauses, bedient Sie in einem Mietobjekt an der Höhenstrasse 44.

UNSERE BANKVERBINDUNG FÜR KONSULARISCHE ANGELEGENHEITEN

KTO-NR. :

300 947 600

BLZ        :

500 100 60

POSTBANK FRANKFURT

DIE ABTEILUNGEN SIND TELEFONISCH 11:30-13:30, 14:00-16.00 ERREICHBAR) Tel: 49 69 713773

CALL CENTER  :  030-30 80 70 90

Referate:
Wirtschaftsabteilung   069 / 777424

Handelsabteilung       069 / 69869870

Referat für Bildungswesen          069 / 7072307

Referat für Arbeit und Soziale Angelegenheiten        069 / 778841

Finanzabteilung       ..................

Abteilung für religiöse Angelegenheiten    069 / 778286

Kultur und Tourismusabteilung       069 / 233081