Türkisches Generalkonsulat Frankfurt

Lebenslauf des Generalkonsuls

Der im Jahre 1977 in Erzincan geborene Generalkonsul Burak Karartı hat an der Technischen Universität des Nahen Ostens ODTÜ das Studium für Internationale Beziehungen absolviert  und anschliessend seinen Master an der Gazi Universität im Bereich Naher Osten und Afrika-Studien beendet.

Seinen Dienst im Aussenministerium nahm er im Jahre 1999 auf. Nach seiner Tätigkeit in der Abteilung für Asien-Pazifik, hat er von 2002-2004 in Ulan Bator, von 2004-2007 an der Türkischen Botschaft in London gearbeitet.

Im Jahre 2007 nahm er an dem 110.  Senior Course des NATO Defense College (NDC) in Rom teil.

Von 2007-2008 war er in den Abteilungen für Politische Planung und von 2008-2010 in der Personalabteilung im Aussenministerium tätig.

Burak Karartı, der im Jahre 2010 in die Türkische Botschaft in Washington entsandt wurde, hat im Rahmen des diplomatischen Austauschprogrammes "Transatlantic Diplomatic Fellowship" im Aussenministerium der USA gearbeitet. Nach dem Programm nahm er seine Tätigkeit als 1. Botschaftssekretär in der Türkischen Botschaft in Washington auf.  Von 2013-2014 war er als Generalkonsul im Türkischen Generalkonsulat in Boston tätig.

Zuletzt war er Leiter der Abteilung für Balkan und Mittel-Europa im Aussenministerium in der Türkei und hat zum 15. Februar 2017 seinen Dienst als Generalkonsul im Türkischen Generalkonsulat in Frankfurt aufgenommen.

Herr Generalkonsul Burak Karartı ist verheiratet und hat zwei Kinder.